Das Ingenieurbüro Andreas Hanke

Ingenieurbüro Andreas Hanke - BerechnungsteamAls kompetenter Partner für FEM-Berechnungen und Strukturmechanik erarbeiten wir seit 2011 Lösungen und Lösungswege für die spezifischen Problemstellungen unserer treuen Kunden. Durch unsere umfangreiche Expertise im Bereich der Windenergie besteht eine langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen dieser Branche. Weiterhin arbeiten wir für und mit Kunden aus den Bereichen Schiffbau,  Maschinenbau, Druckbehälterbau und dem Apparate- und Anlagenbau. Unsere Kunden schätzen besonders unsere Fachkompetenz sowie die Kundennähe, die mit einer umfassenden Projekt-Begleitung einhergeht.

Natürlich freuen wir uns, wenn wir Sie als Kunden für ein erstes Projekt gewinnen können. Was uns allerdings viel wichtiger ist, dass Sie in 20 Jahren immer noch unser Kunde sind, denn unser Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit.

Wir stehen Ihnen dabei mit unserer fachlichen Expertise und langjährigen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie auch bereits in der Konzeptphase Ihres Produktes. Eine schnelle und klare Kommunikation ist besonders in der ersten Phase eines Projektes sehr wichtig. Vor der Angebotserstellung prüfen wir daher jedes Projekt sorgfältig und entscheiden welches Vorgehen für die jeweilige Problemstellung am sinnvollsten ist. Sollte sich dabei zeigen, dass ein analytischer Nachweis ausreichend, oder eine Berechnung in diesem Fall nicht sinnvoll ist, machen wir dies auch deutlich.

Wir halten Sie stets auf dem neuesten Stand. Sollte sich während der Projektbearbeitung zeigen, dass das Bauteil den Anforderungen nicht genügen wird, informieren wir Sie schnellst möglich und geben, falls möglich, Vorschläge zur Ertüchtigung bzw. Optimierung. Dadurch können kleine Anpassungen direkt vorgenommen und so unnötige Kosten vermieden werden.

Falls Sie sich für einen Berechnungsabbruch entscheiden sollten, stellen wir natürlich nur den entstandenen Aufwand in Rechnung.


Unser Team


Berechnungsingenieur Andreas HankeAndreas Hanke

Geschäftsführung,
Dipl.-Ing. Maschinenbau

Studium Maschinenbau, Vertiefung Technische Mechanik/Strukturmechanik – Andreas Hanke ist seit 2003 als Berechnungsingenieur und seit 2009 in der Windenergie- branche tätig. In dieser Zeit war er bei der Entwicklung von mehr als 10 Windenergieanlagen (onshore und offshore) mit einer Leistung von 60 kW bis 6 MW beteiligt. Schwerpunkt waren dabei Schraubenberechnungen, Berechnung von Gussbauteilen und geschmiedeten Rotorwellen. Besonders intensiv hat er sich dabei mit den bei Schraubenverbindungen auftretenden Nichtlinearitäten und dem Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe beschäftigt. Seine Freizeit verbringt er gerne mit Segeln oder am Klavier.

+49 (0)381 / 121 579 10 | Senden Sie mir eine E-Mail

Berechnungsingenieur Martin LorkMartin Lork

Dipl.-Ing. Maschinenbau

Studium Maschinenbau, Vertiefung Leichtbau/Konstruktion – Martin Lork ist seit 2006 als Ingenieur in der Entwicklung und Strukturberechnung für Kleinwindenergieanlagen und Wasserfahrzeuge tätig. Seit 2009 arbeitet er hauptsächlich als Berechnungsingenieur für Windenergieanlagen. Er war an der Entwicklung mehrerer Windenergieanlagen mit einer Leistung von 1 kW bis 4 MW beteiligt. Hierfür hat er sich hauptsächlich mit den mechanischen Hauptkomponenten sowie Schweiß- und Schraubverbindungen auseinandergesetzt. Seit 2016 unterstützt Martin Lork als Berechnungsingenieur unser Team.

+49 (0)381 / 121 579 12 | Senden Sie mir eine E-Mail

Berechnungsingenieur Matthias GuiardMatthias Guiard

Dipl.-Ing. Maschinenbau

Studium Maschinenbau, Vertiefung Technische Mechanik/Strukturmechanik – Matthias Guiard ist seit 2012 als Berechnungsingenieur tätig. Zunächst arbeitete er im Bereich Schiffbau, in dem er sich mit dem Traglastverhalten, der Betriebsfestigkeit und dem Schwingungsverhalten von Schiffsstrukturen sowie mit der Strukturantwort infolge hydrodynamischer Stöße beschäftigte. Seit 2017 ist Matthias im Bereich Windenergie tätig.

+49 (0)381 / 121 579 13 | Senden Sie mir eine E-Mail

Berechnungsingenieur Florian KrachtFlorian Kracht

M. Sc. Engineering

Studium Maschinenbau an der Universität Rostock mit den Vertiefungen Strukturmechanik, FEM und Werkstofftechnik – Florian Kracht ist seit 2014 Berechnungsingenieur in der Windenergiebranche und seit 2017 Mitglied unseres Berechnungsteams.

+49 (0)381 / 121 579 14 | Senden Sie mir eine E-Mail